News der Clubfreunde Pyrbaum-Rohrenstadt e.V.


Vorstandssitzung    

am14.10 um19.30 Uhr

beim Vorstand


 Weihnachtsfeier

22.12 in Rohrenstadt

ab 14.30 Uhr

im Schützenhaus

Wir spielen mit beim Kulmbacher Tippspiel!!!!!!!

 

 Anmelden als Fanclub: CPR Sektion M

https://www.cluberer-zone.de/tippspiel-tippen/

 

Tolle Preise für euch und den Fanclub.

Sind wieder dabei. 

 


Jedes Heimspiel 

Fanbus fahrt jedes Heimspiel 1 3/4 Std. vor Spielbeginn am Wolfsteinerplatz ab.

Keine Anmeldung nötig.

Kosten 5 € , Kinder bis 14 frei.

Rückfahrt nach Spielschluss ab Steintribune.


Jetzt Ammelden für unser Tippspiel: www.kicktipp.de/cpr-tippspiel-liga-2/


Johanisbärfest 

Trotz Abstieg gut besucht. Nächstes Jahr kein Johannisbärfest sondern:

Aufstiegsfeier mit Sau vom Grill.


Unser Neuer Festzug und Kerwawagen


CPR Weihnachtsfeier

1000 Lose - eine Liebe FCN!

Gute 100 Glubberer der CPR, Fanbeauftragter Karl Teblitzki mit Gattin Annemarie und unsere Freunde aus Dürrwangen feierten heute am 23.12.2018 Weihnachten und dass sie Glubberer sind. Neben der altbekannten Tombola gab es auch heuer wieder eine Versteigerung, bei der man ein Trikot mit Unterschriften und eine Auswärtsfahrt für 2 Personen steigern konnte. Das Essen wurde auch dieses Jahr wieder vom Partyservice Schöll geliefert. Eine Besonderheit in diesem Jahr war der Auftritt vom Pyrbaumer Christkind Sarah Schöll mit ihrem Engelchen, welche Geschenke für die kleinsten Glubberer dabei hatten. Sehr gefreut haben wir uns auch über unseren Ehrengast Karl Teblitzki, welcher uns die festlichen Grüße des 1. FC Nürnberg überbrachte und uns Mut und  Hoffnung für die kommende Rückrunde 2019 zusprach. Danke für dein Kommen! Danke auch an die Schützengilde Pyrbaum,  unsere Mitglieder und alle Mitwirkenden und Gönner des Vereins für diesen gelungenen Abend. Persönlich danken möchten wir unseren Sponsoren und den Kuchenbäckerinnen für die großzügigen Spenden. Ein frohes Fest wünscht die gesamte CPR, sowie ein gesundes neues Jahr 2019 mit dem Klassenerhalt. 

 

mehr Bilder


Auswärts jetzt Anmelden 

Info hier klicken!!!!! 

Alle Fahrten für die Saison 19/20


Neue Termine für 2019 / 20 festgelegt


Bundesliga Edition

 

Exklusive Fanclub-Stamperl ab sofort erhältlich

  • 5 verschiedene Sorten
  • Preis pro Klopfer nur 1,50€
  • 10 Klopfer = 1 gratis Klopfer

 

Erhältlich nur im Bus oder beim Präsidenten


Rent a Card 2019/20

Karten für alle Heimspiel Block 8 und 12.

Mehr info



Bericht zur JHV 2018

 

 

Am 23.02.2018 war es wieder einmal soweit:

Unser Präsident Günther Ortner lud zur Jahreshauptversammlung

 

Gut besucht ging es um 19.30 Uhr mit der Begrüßung durch den Präsidenten los.

Danach folgte der Bericht von Stephi Dietrich zur JHV 2017.

Anschließend berichtete unser Präsident rund um die Geschehnisse des Clubs und was sich bei der CPR in den letzten Monaten so getan hat.

Darauf folgte der Bericht des Schatzmeisters Thomas Sauernheimer und des Kassenprüfers. Wie immer wurde festgestellt, dass mit den Finanzen alles in Ordnung ist und die beiden wurden einstimmig entlastet. Somit folgte auch die Entlastung des Präsidiums.

 

Punkt sieben waren nun die Neuwahlen des Präsidiums.

Gewählt wurden:

 

Präsident: Günther Ortner

Vizepräsident: Wolfgang Feiertag

Schatzmeisterin: Stephanie Dietrich

Schriftführerin: Conni Müller

Vergnügungsausschuß: Horst Kärgelein

Sportwart: Rene Diebel

Fahrtenleiter: Richard Testa

Beisitzer: Fabian Gmelch, Jan Kittler, Gerd Kärgelein, Marko Kellermann

Kassenprüfer: Thomas Sendlbeck, Ivi Testa

 

Auf die Punkte Wünsche, Anträge und Sonstiges folgte noch ein gemütliches Ausklingen des Abends bei Leberkäs und Kartoffelsalat.

 

 

 

Die Neuwahlen auf der JHV ergaben folgende Vorstandschaft.

 

Hier klicken

 Auch die Sektion Kloster hat einen Neuen Mann an der Spitze.

 

Rudi Bittner

Damit hat die Vorstandschaft nach dem Rücktritt von Utz Gerlicher wieder die volle Stärke.

 

Allen ausgeschieden Vorstandsmitgliedern vielen Dank für euere Dienste und den neuen

viel Spaß und Erfolg bei eueren Aufgaben.

 

 

 



Weihnachtsfeier

 

 




Rent a Clubcard

 

CPR hat  alle Dauerkarten wieder gekauft !!!!

 

mehr hier


Gedicht zur Weihnachtsfeier

 

HERZBLUT

Teil 1

 

 

 

 

 

Als FCN im ganzen Land,                                                                      

 

Sind die Rot-Schwarzen wohl bekannt.                               

 

 

 

Neunzehnhundert neu gegründet,                                        

 

Später dann mit Fans verbündet.                                         

 

 

 

Mit Rapid Wien und Schalker Leut,                                      

 

Besteht die Freundschaft auch noch heut.                          

 

 

 

Neun Mal deutscher Meister gwesn,                                    

 

Und vier Mal den Pokal verlesn.                                           

 

 

 

Mal verloren, mal der Sieger,                                               

 

Das heißt dann – Erste – Zweite Liga.                                 

 

 

 

Eins ist sicher, fragt in Sepp,                                               

 

Unser Clubb – der is a Depp.                                               

 

 

 

Max Morlock, Mintal, Pinola,                                                 

 

Schäfer, Köpke, alle da.                                                       

 

 

 

Lieblingsspieler wie sie heißen,                                           

 

Auf andre Spieler konntest schei.. pfeifen                            

 

 

 

Fanverbände gibt es viele,                                                   

 

Verfolgen doch die selben Ziele.                                          

 

 

 

Vor Vierzehn Jahren war`s soweit,                                      

 

Ein weitrer Club macht sich bereit.                                      

 

 

 

Beim Aufstieg zweitausend und eins,                                  

 

Kam`s zur Gründung unsres Vereins.                                 

 

 

 

210 Liter Freibier war`n Schuld,                                           

 

Mehr als 60 Fans ham`s g`wollt.                                          

 

 

 

Aus Pyrbaum und aus Rohrenstadt,                                    

 

Ein jeder dort dafür g`stimmt hat.                                        

 

 

 

Als CPR dann auserkor`n,                                                   

 

War unser Fanclub neu gebor`n                                          

 

 

 

Seitdem steigt – und das nicht schlecht,                             

 

Die Mitgliedszahl – a so is recht.                                         

 

 

 

Auf 330 hammer`s scho g`schafft,                                      

 

Und wer`n nu mehr, des wär doch g`lacht                          

 

 

 

Zum ersten Vorstand , der uns quält,                                   

 

Hom`s damals nu in Günther g`wählt.                                 

 

 

 

Als Stellvertreter, wos für Freit,                                            

 

Der Sendelbeck steht heit bereit.                                         

 

 

 

Brauchst a Kadd`n nu am End`,                                          

 

Schnell nu an den Saui g`wend.                                          

 

 

 

Als Kassenwart mit viel Geschick,                                       

 

Behält er cool den Überblick.                                               

 

 

 

Der Clubbrerschluck ist sehr beliebt,                                   

 

Weil`s da zum Gwinna Freibier gibt.                                    

 

 

 

Zur Weihnacht wird a viel gebod`n                                       

 

A scheine Feier, alte Zot`n.                                                  

 

 

 

Ehrengäste wie Eckstein und Koch,                                    

 

Waren schon mal da, und kommen noch.                          

 

 

 

Mit gutem Essen , Tombola,                                                

 

Gibt`s was für jed`n, - groß und gla.                                    

 

 

 

Der CPR – einer von vielen,                                                 

 

Ist sei`m Verein stet`s treu geblieben.                                 

 

 

 

Voll Stolz und mit erhobenem Gesicht,                                

 

Ich bereue diese Liebe nicht !

 

 

 

Dem FCN mit ganzer Kraft,                                                 

 

Ist Liebe, Glaube, Leidenschaft !

 

 

 

An der Tabelle konnstèrs seh`n,

 

Wir deutlich vor den Fürther`n steh`n.

 

 

 

Mir sin viel besser, hom mehr g`schafft,

 

Als die Westvorstädter, hobt der`s etz g`rafft?

 

 

 

Und trotzdem dann fast wie im Kriech,

 

Verlier`n mer oft in Derbysiech.

 

 

 

Das nächste Mal, ich bitte drum,

 

Dreh` mer den Spieß dann wieder um.

 

 

 

Auf jeden Fall der beste Trubb,                                            

 

War und bleibt für uns der Clubb !

 

 

 

 

 

Und das die Gurgel net` verrost,                                          

 

Hebt alle hoch die Gläser – PROST                                    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und die Moral von dem Gedicht……                                    

 

Nochmal schreib` ich sowas nicht !!!                                  

 

 

Frank Beyerlein

Download
Herzblut Teil 2 Weihnachten 2016
2.Teil vom Weihnachtsgedicht Frank Bayerlein
Herzblut 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.0 KB


Jetzt ist er da!!!!!!!!!!!

Unser neuer Fanseidenschal

für nur 8,50€ nur solange Vorrat reicht.

Limitiert auf 98 Stück.



Bilder vom Johannisbär Fest


Rent a Card auch in Liga 2 mit 32 Karten